Entstehungsgeschichte

  Eine Fahrt nach München
Maddin: Eines Tages (ca. 1992) fuhren wir wieder mal zu einem Heimspiel nach München in Svens Auto. Der Elm und ich saßen hinten, den Beifahrer weiß ich nimmer.
Permanent kam eine Radiomeldung über Blauhelmeinsätze in Jugoslawien. Das ging uns dann fürchterlich auf die Nerven: "scheiß Kriech un et kommt nix anneres mie im Radio".
Da Sven mit irgend einer alten Kiste gefahren ist, lief nur das Radio. Während einer dieser nervigen Radiomeldung hab ich dann gerufen: "Wir sind die Blauhelme un fahre jetz von Koblenz nach Münche un gewinne!" (damals war Koblenz die größte Garnisonsstadt Westeuropas).
"Wir sind Blauhelmpower" kam es dann von Elm und mir. Das muss schon hinter Ludwigshafen gewesen sein, mir hatte schon einiges Leerschlecht produziert. So lässt sich auch o. g. geistiger Erguss erklären. Jetzt waren wir also Blauhelmpower.
 
  1. Entwurf: Blauhelmpower oben
  Ort: Olympiapark in München
  Bobby, TP, Maddin, Sven, Knöll, Elm

  2. Entwurf: Blauhelmpower unten
  Ort: Quer überm Hof im WM-Studio 1994
Einige Wochen später kam dann jemand auf die Idee, eine rot-weiße Bayern-Fahne mit Koblenz und Blauhelmpower herzustellen (lassen). Die war dann fast 10 Jahre in allen Bundesliga-Stadien und in halb Europa im Einsatz: U. a. in Moskau, Barcelona, Mailand, Göteborg, Paris, Amsterdam, Lissabon, Nottingham, usw...
Anfang der 90er Jahre waren die technischen Vorraussetzungen noch nicht so ausgereift wie heute; wir hatten noch kein Internet für eine Homepage oder tolle Graphikprogramme (nur WORDART) mit Farbdruckern, um Logos herzustellen. Da wurde dann gebastelt und das Ergebnis in die Scheiben unserer Autos geklebt.
Auf unseren langen Fahrten gab es auch immer etwas Trinkbares, so dass wir symbolisch auch immer "Blauhelme" auf hatten.
 
 
 
  Günts Peugeot 205 im Blauhelmpower-Einsatz
1995 kamen wir dann auf den Gedanken, eine neue Fahne zu kreieren, ganz im Stil der damaligen Bayern-Trikots: blau-rot gestreift. Diese (gesprühte) Fahne wurde aber nur kurz eingesetzt; sie erinnerte etwas zuviel an Bayer Uerdingen. Es wurde nach wenigen Wochen wieder die "alte" Fahne verwendet. Nachdem diese Fahne zuletzt beim CL-Finale 2001 in Mailand mit auf dem offiziellen Siegermannschaftsfoto im Hintergrund gehangen hatte, ist sie danach leider von einem
unserer Vermieter bei einer Säuberungsaktion im Keller weggeworfen worden. Schlimm war's und das Trauma
hält heute noch an.
Nun, vor einigen Monaten kam Bobby auf die Idee, die Fahne mit unserem Fanclubnamen - natürlich in blau-schwarz- wieder zu beleben, mehr dazu hier...
 
 
  Die neue Fahne überdauerte nur wenige Wochen

  Blauhelmpower-Einsatz in Europa 1994 bis 2007 [nach oben]
 
  Göteborg Moskau
  Manchester Kopenhagen
  Nottingham    
 
  Amsterdam
 
  Luxemburg Wien Parndorf
  Paris Metz Ried
  Lyon
  Bordeaux Mailand
 
  Istanbul
  Barcelona
  Lissabon

  Blauhelmpower-Touren in der Bundesliga [nach oben]
  und zu Freundschaftsspielen
 
 
  Rostock
 
 
 
  Hamburg
  Bremen
 
  Hannover Wolfsburg Berlin
  Bielefeld    
  Duisburg Gelsenkirchen/Bochum/Dortmund
  Ürdingen
  Düsseldorf Leipzig
  M'gladbach Dresden
  Köln Leverkusen
  Wissen
  Bad Ems
  Frankfurt
  Trier Alzey/Offenbach
  K'lautern Kitzingen Nürnberg
  Mannheim
 
  Karlsruhe Waldkirchen
  Stuttgart
  Ulm Augsburg
  Freiburg München
 

  [nach oben]