Tourimpressionen/ Aktuelles
 

 
13. Spieltag: 1. FC Heidenheim - TuS Koblenz
23. Oktober 2010

 
Middaach!
 
 
Hoch oben auf dem Berg über Heidenheim liegt mitten im Wald die Gagfah-Arena .
 
 
Das frühere Albstadion mit seiner Tartanbahn wurde zu einer reinen Fußballarena umgebaut.
 
 
Die neue Haupttribüne ist im oberen Bereich mit Business-Logen und obendrauf mit einem kompletten Solardach ausgestattet.
 
 
 

nach oben
Bobby und Günt

Spielergebnis:

Heidenheim - Koblenz = 3:1 (2:1)  

Tore:
0:1 Lukas Nottbeck, 3. Minute
1:1 Andreas Spann, 44. Minute
2:1 Alper Bagceci, 47. Minute
3:1 Marc Schnatterer, 54. Minute

Besondere Vorkommnisse:
Erstes Tor für Lukas Nottbeck für die TuS.
Gelb-rote Karte für Kapitän Dennis Brinkmann.
Michael Stahl ist nach der fünften gelben Karte für das Spiel gegen Dresden am kommenden Sonntag ebenfalls gesperrt.

Austragungsort:
GAGFAH Arena, Heidenheim

Zuschauer: 
5.620

Schiedsrichter:
Dr. Manuel Kunzmann
(Bad Hersfeld)
 
[Keine Beschreibung eingegeben]
 


Schängel-Schützen:

Name Postion Tore heute 
M. Cannizzaro
J. Rahn

M. Steegmann
Angriff
Angriff
Angriff
3
3
3
-
-
-
S. Haben
L. Nottbeck
Abwehr
Mittelfeld
1
1
-
1
  
 

Aufstellung:
 1D. Paucken 

17

T. Gentner[Keine Beschreibung eingegeben]   
 5
 7
O. Kittner
L. Bender
[Keine Beschreibung eingegeben]
 
[Keine Beschreibung eingegeben]

65.
18D. Riemer[Keine Beschreibung eingegeben]  
 6

L. Nottbeck


[Keine Beschreibung eingegeben]

 3.
 8C. Pospischil   
 2

D. Brinkmann

[Keine Beschreibung eingegeben] 
22
11

M. Stahl
T. Klasen

[Keine Beschreibung eingegeben]
 
[Keine Beschreibung eingegeben]

46.
 9M. Steegmann  
10
24
M. Cannizzaro
J. Hawel
 

[Keine Beschreibung eingegeben]
57.
13

J. Rahn

   

Die TuS-Entwicklung der letzten 5 Spieltage:

Tabelle am 13. Spieltag
8 Heidenheim22:1818
9U'Haching15:2017
10Koblenz11:1716
11Stuttgart14:1415
12Burghausen14:1715


Tourbericht:

Eine weitere Auswärtsfahrt begann um 08:00 Uhr mit dem PQB-Bus nach Heidenheim auf die Ostalb - also mal wieder ein neues Stadion. Heute hatten wir einen 40-Sitzer mit Klo und Küche statt einer Rückbank hinten, dafür aber mit weiten Sitzreihen - gut für die Beine.

Der Bus war schon etwas älter (Griffe, Sitze und Fußmatten lose), der Busfahrer aber neu. Der hieß Uli, wollte auch nur so genannt (und nicht gesiezt) werden, und machte sich mit seinen "Regeln", seinem Zeit- und Pausenplan (er nannte schon mal die vorgesehenen Raststätten - die wir dann doch nicht angefahren sind) und seinem Kontrollzwang (ging bei jeder Rast mehrmals durch die Sitzreihen) direkt bei allen beliebt. Und legte erstmal eine Stunde Technoscheiße ein.

Von Heidenheim wußte kaum einer was, vor allem nicht über die neue Haupttribüne mit Logen und Sonnenkollektoren - aber jeder hatte sich die Hostessen auf der Homepage (www.gagfah-arena.de/index.php?id=672) angekuckt!

Nach der ersten Rast (im ungeplanten Rasthof Dannstadt) ging auch schon die Diskussion los - die Kisten und Rucksäcke mußten raus aus dem Gang - wegem dem Bremsen. Bis hierhin hatte das auch nicht interessiert. Die ersten wünschten sich wieder den Waldemar...

(Bericht wird fortgesetzt)


Bereits zum fünften Mal in Folge geht die TuS auswärts mit 0:1 in Führung - daraus resultierte aber nur ein Sieg!

(Fortsetzung folgt)

Günt

Fotos: Bobby und Günt


Route


von Koblenz nach Heidenheim sind es 369 Km
Fahrtzeit: 3:29 Stunden (PKW)
Quelle: Google Maps


Für die GAGFAH Arena in Heidenheim gab es folgende Beurteilung:

[nach oben]