Tourimpressionen/ Aktuelles
 

 
15. Spieltag: FC Saarbrücken - TuS Koblenz
6. November 2010

 
Bereits eine Stunde vor Spielbeginn war schon viel los vor dem Gästeblock - allein 3 Busse waren aus Koblenz angereist.
 
 
Im Saarland gibt es noch Dosen ohne Pfand (gehört wohl nicht mehr zu Deutschland) und die machen auch nicht DICK, wie das Logo zeigt...
 
 
Im ersten vom Dachverband Koblenzer Fanclubs (DKF) organisierten Sonderzug fuhren 400 TuS-Fans mit.
 
 
Das Polizeiaufgebot vor, während und nach dem Spiel - hier beim H*U*M*B*A - war enorm!
 
 
Das Ludwigspark Stadion aus dem Jahr 1952 bietet 35.000 Zuschauern Platz und ist passend in eine Talsenke gebaut - durch die hohen Ränge ergibt sich eine gute Sicht.
 
 
Der Gästeblock ist ausreichend groß. Links oben gibt es auch überdachte Sitzplätze.
 
 
Die Blauhelmpoweristen!
 
 
Im D1-Block (halblinks) stehen die Heimfans.
 
 
Heute ist Dennis Brinkmann nach Gelbrot-Sperre wieder im Team, dafür ist Michael Stahl erkrankt.
 
 
Jetzt wirds teuer: Blaue Rauchschwaden zum Anpfiff!
 
 
Der Stehplatzblock ist mittlerweile gut gefüllt - es kann losgehen!
 
 
Und ob: 5. Minute - Foul an Steegmann - der schießt selbst - an den rechten Pfosten!
 
 
Enttäuschung pur!
 
 
Weiter gehts!
 
 
Koblenzer Fahnenparade.
 
 
Noch eine TuS-Chance kurz vor Abpfiff - das war nix!
 
 
Keine Seite konnte mit dem heutigen Ergebnis zufrieden sein.
 
 
Applaus für die lautstarke Unterstüzung!
 
 
Der Alex war nach der Führung der Gladbacher nicht mehr zu stoppen...im Stadion...am Bus...im Bus...
 
 
Ein Polizeiaufmarsch ohne Ende - hier stehen aufgereit etwa 30 Mannschaftsbusse!
 
 
Naja, ging auf dem Rückweg auch weiter...
 

nach oben
Nobbes, Sven, Micha, Bobby, Rolf, Kathleen und Günt

Spielergebnis:

Saarbrücken - Koblenz = 0:0  

Tore:
Fehlanzeige

Besondere Vorkommnisse:
Steegmann schießt Elfer in der sechsten Minute an den rechten Pfosten, Ole Kittner bekommt seine fünfte gelbe Karte und ist beim Heimspiel gegen Sandhausen gesperrt. 

Austragungsort:
Ludwigspark Stadion, Saarbrücken

Zuschauer: 
5.117, davon ca. 1.000 aus Koblenz!

Schiedsrichter:
Harm Osmers
(Hannover)
 
[Keine Beschreibung eingegeben]
 


Schängel-Schützen:

Name Postion Tore heute 
M. Cannizzaro
J. Rahn

M. Steegmann
Angriff
Angriff
Angriff
3
3
3
-
-
-
S. Haben
L. Nottbeck
Abwehr
Mittelfeld
1
1
-
-
  
 

Aufstellung:
 1D. Paucken 

17

T. Gentner    
 5O. Kittner[Keine Beschreibung eingegeben]  
18D. Riemer[Keine Beschreibung eingegeben]  
 7

L. Bender

   
 8C. Pospischil[Keine Beschreibung eingegeben]  
 6

L. Nottbeck

  
 2D. Brinkmann   
 9M. Steegmann  
10
11
M. Cannizzaro
T. Klasen
  [Keine Beschreibung eingegeben]34.
13

J. Rahn

[Keine Beschreibung eingegeben]  

Die TuS-Entwicklung der letzten 5 Spieltage:

Tabelle am 15. Spieltag
12 Burghausen18:2318
13U'Haching17:2618
14Koblenz11:1817
15Saarbrücken19:2115
16Babelsberg12:1914


Tourbericht:

Wieder kein Sieg gegen einen Tabellennachbarn - die TuS aus Koblenz präsentierte erneut eine schwache Torausbeute beim 0:0 in Saarbrücken - und das trotz der lautstarken Unterstützung der ca. 1.000 mitgereisten Schängel.

Die Saarländer holten aus den letzten sieben Partien nur fünf Unentschieden - da sollte doch was passieren gegen die Koblenzer, die von den letzten sechs Spielen nur eines gewinnen konnten.

(Bericht folgt)


Das sind noch richtig alte Stehplatzränge
mit viel Gras, Erde und Herbstlaub!

(Fortsetzung)


Bier- und Freßbuden.

(Fortsetzung)


Kultiger Klassiker: Die Anzeigetafel im Stil der 1970er Jahre.

(Fortsetzung)

Fotos: Bobby und Günt

Route


Route


von Koblenz nach Saarbrücken sind es 201 Km
Fahrtzeit: 1:53 Stunden (PKW)
Quelle: Google Maps


Für das Ludwigspark Stadion in Saarbrücken gab es folgende Beurteilung:

[nach oben]